Die ZELTWANGER Historie

Innovation aus Tradition

1982

Ulrich Zeltwanger gründet ZELTWANGER Maschinenbauteile, später ZELTWANGER Maschinenbau GmbH, in Dußlingen.

Ulrich Zeltwanger

1996

ZELTWANGER beteiligt sich an der ersten Common-Rail-Montage- und Prüflinie (Bosch).

1999

ZELTWANGER zieht in das neue Unternehmensgebäude in der Jopestraße in Tübingen.

2002

Erstmals werden Polieranlagen für keramische Hüftimplantate entwickelt sowie die erste bildverarbeitende, roboterbasierte Zuführanlage.
Aufbau des Fertigungsdienstleiters ZELTWANGER LP, später ZELTWANGER CNC Manufacturing LP in Charleston, USA. Damit entsteht dort ein lokaler Anbieter für Maschinenbauteile und Baugruppen mit deutscher Qualität.
Gebäude von ZELTWANGER CNC Manufacturing in Charleston, South Carolina, USA

2003

Das Leistungsspektrum wird erweitert: ZELTWANGER Automation GmbH wird gegründet.

2006

In Kurim, Tschechien, wird ZELTWANGER AMT s.r.o. eingeweiht, Spezialist für Fertigungsdienstleistungen in den Bereichen Drehen, Fräsen, Edelstahlschweißen und Montage.
Gebäude von ZELTWANGER AMT in Kurim, Tschechien
Erfahrung, Kompetenz und die Übernahme der Firma Speemann EDV ermöglichen die Gründung der ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH.

2008

Mehr Raum für Wachstum und Entwicklung: ZELTWANGER Automation und ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme ziehen nach Dußlingen.
ZELTWANGER Automation in Dußlingen von oben

2010

In Dußlingen wird das Ausbildungs- und Kompetenzzentrum für Fertigung und Montage von ZELTWANGER Maschinenbau eröffnet, das später nach Tübingen verlegt wird.
Die erste L-CELL entsteht, eine Bearbeitungszelle für automatisierte Laserbeschriftung.
Die L-CELL, Vorgängerin der X-CELL

2014

Know-how, Langfristigkeit und Verlässlichkeit – ZELTWANGER Automation strukturiert sich um und agiert mit individuellen Kunden- und Produktkompetenzteams maximal nah am Kunden.

2015

Aus der L-CELL wird die X-CELL. Durch ein erweitertes Anwendungsspektrum lassen sich mit ihr nun vielfältige Prozesse kombiniert automatisieren, vom Lasern über die Montage bis hin zu automatisierten Dichtheitsprüfanwendungen.

X-CELL von ZELTWANGER Automation
Mit der ZED-Gerätefamilie stellt ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme eine neue, technologisch führende Generation von Prüfgeräten vor.
Die ZED-Gerätefamilie von ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme

2016

ZELTWANGER wächst – und erwirbt den 14.500 Quadratmeter großen Hähl-Komplex in Dußlingen.

In Charleston, USA, gründet ZELTWANGER den Geschäftsbereich ZELTWANGER Leak Testing & Automation LP. Damit positioniert sich das Unternehmen in den Bereichen Automation und Dichtheitsprüfung als Partner auf dem amerikanischen Kontinent.

2018

Mehr Fläche wird benötigt: In der Eisenbahnstraße in Tübingen wird ein neues Produktionsgebäude gebaut. Dort findet ZELTWANGER Maschinenbau eine neue Heimat und Platz für den großen Maschinenpark.

Der Neubau in der Eisenbahnstraße
Durch die Erweiterung von ZELTWANGER Maschinenbau in Tübingen können alle Produktionsbereiche unter einem Dach zusammengefasst werden. Dadurch entsteht auch an den beiden Dußlinger Standorten mehr Platz für Innovationen und Entwicklung. Die Geschäftsbereiche Automation und Dichtheits- und Funktionsprüfung trennen sich in Dußlingen räumlich, während sie inhaltlich und technisch immer stärker zusammenarbeiten.

2019

Mit der X-CELL WB automatisiert ZELTWANGER Automation die Werkzeugmaschinenbeladung. Über einen Online-Konfigurator können Kunden ein Angebot basierend auf ihren Anforderungen live einholen.
Die X-CELL WB für automatisierte Werkzeugsmaschinenbeladung
Speziell für roboterbasierte Laseranwendungen entwickelt ZELTWANGER Automation die X-CELL LRA. Zeitgleich entsteht die eigens für die UDI-Kennzeichnung in der Medizintechnik ausgerüstete X-CELL MED.
X-CELL LRA und X-CELL MED
Die ZED-Gerätefamilie wird revolutioniert: Mit der modularen, flexiblen Messeinheit ZEDcore setzt ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme einen neuen Standard.
ZEDcore, das modulare Messmodul für die ZELTWANGER Dichtheitsprüfgeräte

2020

Die ZELTWANGER-Gruppe geht mit einer neuen Webseite an den Start – und erhält damit einen einheitlichen Auftritt, der die Kompetenzen über die inneren Unternehmensgrenzen hinweg widerspiegelt.

Von der Vergangenheit in die Gegenwart

Freude, Freiheit, Harmonie – Was uns jeden Tag antreibt

Wir übernehmen
Verantwortung

Jobangebote, die Freude machen

Die ZELTWANGER-Neuigkeiten im Überblick

Kontaktieren Sie uns
Noch fragen?
Steffen Kirchenbauer
  • Steffen Kirchenbauer
  • Marketing & Unternehmenskommunikation
  • +49 7071 3663-301
  • pr@zeltwanger.de