X-CELL MED

Für die Kennzeichnung von Produkten

Mit der komplett automatisierten Lösung X-CELL MED ermöglicht ZELTWANGER Herstellern eine einfache Kennzeichnung ihrer Produkte mit Laser.

Der Vorteil? Laserbeschriftung ist präzise, dauerhaft, kontrastreich, korrosionsbeständig und eindeutig.

X-CELL MED von ZELTWANGER

Ihre VORTEILE MIT DER X-CELL MED

  • Gravieren, Anlassbeschriften und Schwarzmarkieren nach UDI-Richtlinie

  • Hohe Autonomiezeit: bis zu vier Stunden

  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich

  • Intelligente Bedienoberfläche: Neues Bauteil ist in wenigen Minuten eingerichtet

  • Hohe Produktvarianz und geringe Stückzahlen

  • Intelligente Prozessüberwachung zur Qualitätssicherung

  • Sehr kleiner Footprint von ca. 2,5 m²

  • Standardisierte Anlagenplattform

  • ONE-BOX-Lösung mit integriertem Schaltschrank

  • Schubladensystem für bis zu 18 KLTs (4314)

  • Visionssystem zum Gegenlesen und Verifizieren von DMC und Klartext

  • Absaugung mit Funkenlöschung und HEPA Filtermodul

Auf einen Blick: Die X-CELL MED

Das Lasersystem

Mit gepulsten Lasersystemen werden Bauteilmarkierungen auf unterschiedlichsten Materialien und Produkten erzeugt.

Das Lasersystem der X-CELL MED

Das Visionsystem

Mit dem Visionsystem können Bauteile und Produktmerkmale erkannt, sowie Bauteiltoleranzen ausgeglichen werden. Eine Verifikation durch Gegenlesen von DMC und Klartextbeschriftung garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität und Prozesssicherheit. Somit ist eine Traceability des kompletten Produktlebenszyklus gewährleistet.

Das Visionsystem der X-CELL MED

Das Handlingssystem

Durch die intelligente Robotersteuerung mittels SPS werden Aufträge standardisiert, menügeführt konfiguriert und abgearbeitet. Dabei sind für das Handling des 6-Achs-Roboters weder Programmier- noch Roboterkenntnisse notwendig.

Der Sechs-Arm-Roboter der X-CELL MED

Bauteilzuführung

Im Standard ist die X-CELL MED mit drei Schubladen zur Bauteilaufnahme ausgestattet. Darin können bis zu 18 KLTs (4314) platziert werden. Die Autonomiezeit der Zelle beträgt bis zu vier Stunden. Für Schüttgüter ist alternativ ein Anyfeeder als Zuführsystem realisierbar. Bei allen Zuführsystemen ist die Traceability über den gesamten Produktlebenszyklus gewährleistet.

Das Schubladensystem der X-CELL MED

Weitere Informationen zur X-CELL erhalten Sie im Download-Bereich.

Verwandte Produkte

Kontaktieren Sie uns
Klingt interessant?
Icon Ansprechpartner
Matthias Neumann